pfadihue.ch pfadihue.ch

december, 2019

14dec15:0018:00Waldweihnacht

Fotogallerie

Unsere Freunde

Altpfaderverein

Der Altpfaderverein (APV) wurde am 14. Juni 2013 ins Leben gerufen. Unser Ziel ist es, ehemalige Pfader und Pfadileiter auch nach der intensiven Pfadizeit ein wenig zusammenzuhalten. Wir möchten gemeinsam intressante Events erleben, gemütlich in nostalgischen Erinnerungen schwelgen und auch in dieser Lebensphase neue Kontakte und Möglichkeiten bieten.

Neben der GV mit einem feinen Abendessen, möchten wir drei Events pro Jahr gestalten. Einer davon wird vom aktiven Leiterteam der Pfadi Hü organisiert, damit ein lockerer Bezug zur aktuellen Generation erhalten bleibt. Zwei weitere Events werden von freiwilligen APV’lern organisiert.

Für die Zukunft könnten wir uns auch vorstellen, einen riesigen Pool zu bilden, der im Bedarfsfall freiwillig an Events der Pfadi Hü mithilft oder individuell in spezifischen Fragen (z.B. mit Anwälten oder Schreinern) Unterstützung bieten kann.

Da wir aber erst gestartet sind, stehen diese ersten Ideen als grosse Vision im Vordergrund. Alle APV’ler sind herzlich eingeladen weitere Ideen einzubringen und den APV mitzugestalten.

 

Im Vorstand:

Patrick Elsener v/o Berti – Präsident

Roger Fankhauser v/o Zerg – Aktuar

Sina Schmid v/o Pulce – Kasse

APV-Wochenende vom 17./18. Juni

Wie schon vor längerem angekündigt, organisieren wir – Serotta (Andreas Neher) und Minggu (Adrian Camenzind) – ein Weekend für alle unternehmungslustigen APV-Mitglieder. Weitere Infos findet ihr, in der an euch zugesendeten E-Mail.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Liebe Grüsse,

Serotta und Minggu

Anmeldung für den Altpfaderverein der Pfadi Hünenberg.

Präsident APV
Patrick Elsener v/o Berti

Wir alle durften vom Pfadi-Verein auf irgendeine Weise profitieren. Wir hatten eine wundervolle Zeit, hatten tolle Erlebnisse und haben vieles dabei gelernt. Nun möchten wir der Pfadi etwas zurückgeben. Dazu möchten wir einen kleinen, aber feinen Human-Resources-Pool bilden. Dies ist eine Liste mit Angaben, wofür jemand Hilfe anbieten könnte. AL, Pfadi- und Wolfsleiter dürfen diese Daten in einem passwortgeschützten Bereich ansehen und APV Mitglieder direkt anfragen.

Mit dem Ausfüllen des untenstehenden Formulars gehst du keine Verpflichtungen ein. Alles was du erlaubst, ist, dass die Pfadi dich um einen Gefallen bitten darf, den du natürlich jederzeit ablehnen kannst.

Falls du nicht von der Pfadi angefragt werden möchtest, so fülle bitte trotzdem deinen Vor-, Nach- und Pfadiname ein, damit wir wissen, dass du das Formular gesehen hast.






X