pfadihue.ch pfadihue.ch

june, 2020

06jun13:3016:15Wolfsaktivität

20jun13:3016:15SOLA-Wolfsaktivität

20jun13:3016:30PfadiaktivitätSOLA Aktivität

21jun(jun 21)0:0022(jun 22)0:00Biberweekend

Fotogallerie

Unsere Freunde

Woche 2: Ostern

Weil bald Ostern ansteht, dreht sich diese Woche alles um dieses Thema. Von Eiern bemalen bis zum Basteln von verschiedenen Sachen für euer Osternest, findet ihr alles in diesem Online-Scouting. Wie letzte Woche auch schon, gibt es eine Rubrik für die Wölfe und eine für die Pfadi. Natürlich darf jeder und jede, jede Aufgabe bearbeiten

Tischdeko für den Osterbrunch mit der Familie

Wenn du deiner Familie eine kleine Freude machen möchtest für Ostern, gibt es eine einfache Anleitung zu dem süssen Osterhasen, welchen du hier siehst.

Tipps:

Wenn du keinen grünen Hasen möchtest, kannst du das Blatt schwarz-weiss ausdrucken und die Dreiecke deiner Wahl nach anmalen. (Der Kreativität soll keine Grenzen gesetzt werden).
Das Gesicht kannst du ganz nach deiner Wahl aufzeichnen

Material welches du brauchst:

– Schere
– Malstifte
– Vorlage für das Falten (Vorlage_Osterhase.pdf)

Wenn du fertig bist würden sich die Leiter riesig über ein Foto von deiner Tischdeko freuen. Schick doch dein Ergebnis an die folgende E-Mail-Adresse woelfe@pfadihue.ch . Bei Fragen kannst du dich jeder Zeit bei mir melden. Du erreichst mich unter der E-Mail leonie.knuesel@gmail.com.

Eier bemalen

Um für das Osterfest gewappnet zu sein, bemalen wir unsere eigenen Ostereier. Als erstes kochen wir die Eier. Dafür braucht ihr:

6 weisse Eier (oder so viele wie ihr wollt)
Wasser
Einen Topf

Wenn ihr nun alles bereit habt. Dürft ihr die Eier in den Topf legen. Nun füllt ihr das Wasser so weit ein, dass die Eier bedeckt sind und lasst sie, wenn das Wasser leicht kocht, für 8 bis 10 Minuten köcheln. Danach können die Eier in kaltem Wasser abgeschreckt und trockengetupft werden. Natürlich kann man die Eier auch an der Luft auskühlen lassen und etwas später mit dem Färben beginnen.

Damit man nun die Eier einfärben kann müssen wir zuerst einmal Farbe herstellen. Es kann auch Eierfarbe oder Wasserfarbe genutzt werden. Damit die Farbe besser hält, sollten die Eier mit etwas Essig abgewaschen werden.

Wenn ihr selbst Farbe herstellen wollt, muss darauf geachtet werden, dass alle Gemüse- oder Früchtesorten sowie Gewürze zuerst in einem Liter Wasser eingelegt oder je nach Produkt gleich gekocht werden. Danach wird der Farbe (Sud) einen Schuss Essig und eine Messerspitze Alaun (erhältlich in Apotheken und Drogerien) hinzugegeben. Damit die Eier die entsprechende Farbe bekommen, werden sie für ca. 30 Minuten in den Sud gelegt.

Für die folgenden Farben können die folgenden Zutaten verwendet werden:

Blau:

– getrocknete Holunderbeeren: ca. 2 Esslöffel (über Nacht einlegen)

Rot:

– Rote Zwiebelschalen: ca. 2-3 Tassen (über Nacht einlegen)
– Kleingeschnittene Randen: ca. 1-2 Knollen (einige Stunden einlegen)
– Kleingeschnittener Rotkohl: ca. 200g (Sud während 15 Minuten kochen)

Grün:

– Petersilie: ca. 1 Bund (über Nacht einlegen)
– Spinat: ca. 4 Handvoll (Sud während 2 Stunden kochen, bevor die Eier hinzugefügt werden)
– Brennnessel: 3-4 Tassen (über Nacht einlegen)

Gelb:

– Kamillentee: ca. 2 Tassen (den Sud für 15 Minuten kochen)
– Zwiebelschalen hell: ca. 1 Tasse (den Sud für 30 Minuten kochen)
– Kurkuma: ca. 4 Teelöffel (den Sud für 15 Minuten kochen)

Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Kreationen an die E-Mail-Adresse woelfe@pfadihue.ch schickt, damit wir eure Meisterwerke auf unserer Webseite und in den Sozialen Medien zeigen können.

Für das Osterzmorgen in Spiegeleioptik – Süsse Osterbrötchen

Bildquelle: brotaberlecker.de

An Ostern darf das Frühstück gerne man etwas süßer ausfallen. Die süßen Osterbrötchen passen also perfekt zu einem ausgedehnten Osterfrühstück. Die Backanleitung dafür findet ihr hier.

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure fertigen Osterbrötchen im Spiegeleillook fotografieren und bis Sonntag, den 12. April an Roubäna per Mail verschicken (chiara.zgraggen@hotmail.com). Dies am feinsten aussehenden Osterbrötchen werden auf unserer Webseite hochgeladen.

Ostereier im Batik-look

Für ein buntes Osterfest hält die Pfadi eine einfache und coole Eierfärbe-Methode für euch bereit. Auch bei dir Aufgabe könnt ihr eure Fotos der bunten Ostereier bis am Sonntag, den 12. April an Roubäna (chiara.zgraggen@hotmail.com) senden. Eure Fotos werden wir auch gerne mit allen teilen.

Allzeit bereit
S’Leiterteam

Share Post :

More Posts

X