pfadihue.ch pfadihue.ch

august, 2020

29aug13:3016:30Pfadiaktivität

29aug13:3016:15Wolfsaktivität

29aug14:0016:00Biberaktivität

Fotogallerie

Unsere Freunde

Woche 1: Architekten

Lagerbauten, Kaplatürme, Waldhütten: Wir Pfader sind alle gute Architekten. Damit ihr nicht aus der Übung kommt, haben wir euch einige Aufgaben, Challenges und Bastelanleitungen zusammengestellt, die eure planerischen und kreativen Fähigkeiten in Anspruch nehmen. Wir haben dazu zwei Kategorien gemacht: «Für die Wölfli» und «Für die Pfadi». Allerdings dürft ihr natürlich auch gerne alle Aufgaben lösen. Viel Spass!

Haus Pop-Up Karte

Alle müssen momentan zu Hause bleiben, aber man kann sich immer noch Post schicken. Deshalb haben wir hier eine Bastelanleitung, mit der ihr euer Haus, euer Traumhaus, das Haus von eurem Grosi, oder irgendein anders Haus basteln und dann als Brief verschicken könnt!

Dafür müsst ihr als erstes das Dokument Vorlage Pop-Up Karte herunterladen und ausdrucken. Dann könnt ihr das Dokument Bastelanleitung öffnen und eure eigene Pop-Up Karte basteln! Dann könnt ihr sie per Post verschicken!

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure fertigen Karten fotografieren und das Bild bis Sonntag, den 5. April an Maili per Mail verschicken (annegret.voigt@datazug.ch). Wir werden alle Bilder auf unsere Website hochladen.

Kugelbahn-Challenge

Du brauchst:

  • WC- oder Haushaltspapierrollen, Pet- Flaschen, sonstige Baumaterialien
  • Schere, Leim, Klebeband und Schnur
  • Evtl. Farbe/ Pinsel oder Malstifte, Aufkleber, etc.
  • eine Murmel

Wähle für dich passende Baumaterialien wie zB WC- Rollen. Überlege dir, wie und wo du deine Kugelibahn bauen möchtest. (Mögliche Ideen sind das Treppengeländer, an ein Brett oder an ein Gitter).

Bemale dein gewähltes Baumaterial so wie du es gerne möchtest. Je bunter und kreativer desto besser! Warte bis die Farbe trocken ist und dann befestige deine Rollen/Flaschen am ausgesuchten Ort so, dass eine Murmel hindurch rollen kann. Dabei musst du darauf achten, dass es keine Löcher gibt, wo sie rausfallen kann. Ausserdem musst du aufpassen, dass es immer nach unten geht, sonst bleibt deine Kugel stecken. Gib am Schluss deiner Kugelbahn einen tollen Namen!

Ein paar Inspirationen findest du hier:

Kugelbahn aus WC-Papier-Rollen
Kugelbahn aus Pet-Flaschen

Für den Wettbewerb schicke ein Foto oder Video deiner Kugelbahn bis Montag, 6. April an Maili (annegret.voigt@datazug.ch). Wer uns die beste Kugelbahn einschickt, bekommt einen kleinen Preis per Post zugesendet!

Wir freuen uns schon auf die vielen, kreativen Kugelbahnen!

Wettbewerb für Lagerbauten: Die beste Idee wird im SOLA gebaut!

Hast du eine gute Idee für eine luxuriöse Dusche im SOLA? Möchtest du endlich einmal eine gemütliche Schaukel bauen oder eine Sauna, wo man sich an einem kalten Lager-Tag aufwärmen kann?
Bei der ersten Online-Challenge der Pfadistufe könnt ihr in die Rolle der Lager-Architekten schlüpfen und euren Ideen freien Lauf lassen. Als Architekt*in könnt ihr einen Entwurf für eure Wunsch-Lagerbauten erstellen. Unter allen Vorschlägen werden wir die Kreativste auswählen, die wir dann im SOLA gemeinsam beim Lageraufbau umsetzten werden.

Rahmenbedingungen:

Natürlich möchten wir eure Kreativität nicht gross einschränken. Dennoch ist es wichtig, dass eure Vorschläge realistisch bleiben, damit wir diese auch zusammen umsetzten können. Dies betrifft sowohl die Grösse wie auch das benötigte Material. Ihr habt maximal 12 Blachen zur Verfügung. Achtet deshalb darauf, keine gigantische Esszelte oder Türme zu entwerfen (da sind die Leiter bereits fleissig am Planen 🙂 ).

Eine Liste geeigneter Objekte findet ihr zum Beispiel hier:

Ideenvorschläge: Dusche, Luxus-Toilette, Sitzgelegenheit (Bank/Tisch), Hollywoodschaukel, Sauna, Pool, Fahnenmast, Lagertor, Schuhgestell, Sonnenterrasse, Backofen, Recyclingstelle, Wegweiser, Waschtrog

Weitere Ideen und Tipps zu Lagerbauten findet ihr auch im Pfaditechnik-Büchlein ab Seite 60.

Schritt 1: Skizze erstellen

Erstellt eine Skizze auf Papier und haltet so eure Idee fest. Es kann hilfreich sein, den Plan von verschiedenen Seiten zu zeichnen – das wird euch den Bau des Modells im nächsten Schritt erleichtern. Die Skizze soll als grober Entwurf dienen und muss nicht bis in kleinste Details durchgeplant sein 😉


Schritt 2: Modell bauen

Anhand der Skizze könnt ihr nun ein kleines Modell bauen. Verwendet dazu was ihr gerade zu Hause habt (z.B. Zahnstocher, Streichhölzer, Papier, Karton, Post-Its).

Schritt 3: Idee einschicken!

Fotografiere deine Skizze und dein Modell und schicke die Fotos an folgende Email-Adresse: pfadi@pfadihue.ch

Einsendeschluss ist am Montag 06.April. Alle eingesendeten Ideen werden wir auf unseren online Kanälen veröffentlichen. Das Leiterteam wird danach die kreativste Idee auswählen und den/die Gewinner/-in küren. Danach werden wir die Details ausarbeiten, damit wir das Bauwerk nach Plan im SOLA aufbauen können.

Wir sind gespannt auf eure Ideen!

Allzeit bereit,
s’Leiterteam

Share Post :

More Posts

X